Startseite

Neue Provinzleitung der Gemeinschaft

Bildquelle: Pall_LM

Im April und Mai 2007 traf sich das Provinzkapitel der Deutschen Provinz dreimal zu jeweils zweitägigen Sitzungen.

Am 08. Mai 2007 wurde Sr. Helga Weidemann SAC zur Provinzoberin gewählt. Sr. Helga Weidemann war viele Jahre als Klinikseelsorgerin in den Universitätskliniken in Frankfurt tätig, wo ihre besondere Sorge den AIDS-Kranken galt. Außerdem ist sie ausgebildete Supervisorin und Gestalttherapeutin.

 

Vor zwei Jahren übernahm Sr. Helga Weidemann die Hausleitung des Klosters Marienborn in Limburg und gehört zum Leitungsteam des dortigen Exerzitien- und Bildungshauses. Im Auftrag des „Refugiums“, einer Einrichtung des Bistums Limburg, wirkt sie außerdem als geistliche Begleiterin und Exerzitienleiterin.

Am 21. Mai wurden die vier Provinzrätinnen gewählt, die Sr. Helga als Leitungsteam unterstützen: Sr. Magdalene Klein (Stellvertreterin), Sr. Margret Harbaum, Sr. Gertrud Meiser und Sr. Gertrud Czinczoll.

 

Sr. Helga Weidemann löst als Provinzoberin Sr. Magdalene Klein SAC ab, die zwölf Jahre lang dieses Amt bekleidete. Die Amtsübergabe an die neue Leitung fand offiziell am 22.05.2007 im Rahmen einer Eucharistiefeier statt, die der Ordensreferent der Diözese Limburg Prälat DDr. Kaspar mit uns feierte.

 

zurück...