Startseite

Internationales Noviziat in Grottaferrata, Italien

Vom 8. Mai bis zum 15. Juni findet in Grottaferrata bei Rom ein Internationales Noviziatstreffen der pallottinischen Gemeinschaften statt. Vier Novizen aus Irland, einer aus den USA, vier deutsche Novizen und eine deutsche Novizin sind in Begleitung ihrer Noviziatsleitungen zusammengekommen, um den Fußspuren unseres Gründers zu folgen und zu erfahren, dass die pallottinische Familie weltweit vernetzt ist.

Sr. Astrid inmitten der internationalen Gruppen mit Novizen aus Deutschland, Irland und den USA und Noviziatsleitungen aus Deutschland, Irland und Italien. Bildquelle: SAC

 

Nach Tagen der Einführung sind wir in die Zeitgeschichte Vinzenz Pallottis eingetaucht und haben erste Stätten seines Wirkens in Rom besucht. Bewegend war es, an seinem Grab gemeinsam Eucharistie zu feiern.

In den letzten Tagen gab es erste Treffen mit italienischen Unio-Mitgliedern. In Rocca Priora, einem Ort ganz in der Nähe von Grottaferrata gibt es eine sehr lebendige Unio-Gemeinschaft. Die Gründerfamilien erleben mittlerweile, dass auch ihre Kinder und sogar Enkel auf dem Weg in die pallottinische Familie sind.

Die gemeinsamen Gebetszeiten und die Feier der Messe halten wir in verschiedenen Sprachen und profitieren von den unterschiedlichen Formen der Gestaltung, die wir von unseren Gemeinschaften her kennen. Und immer wieder geht es darum, Erfahrungen und Hoffnungen miteinander zu teilen.

In den nächsten Wochen werden uns noch viele Referentinnen und Referenten Inspirationen und Impulse geben - wir freuen uns schon darauf!

 

Sr. Astrid Meinert

 

zurück...