Startseite

Wie wird man Pallottinerin ?

im Noviziat. Quelle: Pall_LM

In einer mehrjährigen Einführungszeit bereitet sich die Pallottinerin vor, für ihre Hingabe an Gott in der gemeinschaftlichen Nachfolge Jesu, des Apostels des ewigen Vaters, und für die Teilnahme an der apostolisch en Sendung der Kirche.

 

 

Es geht darum,

 

• in eine persönliche Beziehung zu Gott und in das Leben der Gemeinschaft hineinzuwachsen.

 

• Beziehungs- und Gemeinschaftsfähigkeit zu entwickeln und einzuüben, um das gemeinsame Leben in der Nachfolge Jesu zu leben und mitgestalten zu können;

 

• das persönliche Charisma mit dem Charisma der Gemeinschaft in Einklang zu bringen und aus der Beziehung zu Jesus Christus heraus den eigenen Dienst in der Nachfolge Jesu zu verwirklichen;

 

• sich auf einen lebenslangen Prozess des Wachsens und Reifens auf die eigene ganzheitliche Menschenwerdung einzulassen;

 

• in Fachgebieten, die für das Leben der Gemeinschaft und die eigene Tätigkeit wichtig sind, das Wissen zu erweitern und auf das tägliche Leben anzuwenden.

 

 

In der dreistufigen Einführungsphase bestimmen verschiedene Schwerpunkte diesen Prozess.

Kapelle der Noviziatsgemeinschaft. Bildquelle: Pall_LM

Das Postulat zum gegenseitigen Kennenlernen dauert ½ Jahr. Während dieser Zeit lebt die Postulantin in der Gemeinschaft und geht ihrem Beruf nach.

 

Während der Zeit des 2-jährigen Noviziat s liegt der Schwerpunkt auf der geistlichen Einführung und dem Hineinwachsen in die Gemeinschaft und ihre Spiritualität .

 

Während des Juniorat s, das 3 - 6 Jahre dauert, ist die Pallottinerin in einem Beruf tätig oder in Ausbildung. So erlebt sie, dass sie als Schwester in der Gemeinschaft lebt und in einem Aufgabenbereich - in der Regel außerhalb der Gemeinschaft - Verantwortung übernimmt.

Nach dem Noviziat legt die Schwester ihre Gelübde zunächst für ein Jahr ab. Sie erneuert sie für jeweils ein oder zwei Jahre, bis sie schließlich mit dem Ende des Juniorats die Profess auf Lebenszeit ablegt.

 

Professfeier in Limburg. Bildquelle: Pall_LM

Kontakt:

Sr. Simone Hachen SAC

Provinzhaus der Pallottinerinnen

Weilburger Str. 5

65549 Limburg

Tel: 06431 2009-701

s.hachen@pallottinerinnen.de

oder auch über facebook unter: simone hachen

 

 

zurück...