Startseite

Aufnahme von fünf Unio-Einzelmitgliedern

Bildquelle: Pall_LM

Am 4. November 2012 wurden während des Sonntagsgottesdienstes im Provinzhaus der Pallottinerinnen in Limburg fünf Einzelmitglieder - drei Frauen und zwei Männer - in die Vereinigung des Katholischen Apostolates (Unio) aufgenommen.

 

Zwei Jahre lang hatten sie sich in einem Einführungskurs unter der Begleitung von Sr. Adelheid Scheloske SAC und Ursula Läufer UAC darauf vorbereitet, indem sie sich mit Vinzenz Pallotti, seiner Spiritualität und Gründung auseinandergesetzt hatten.

 

Danach hatten sie den Antrag an den Deutschen Koordinationsrat der Vereinigung des Katholischen Apostolates gestellt, der bei seiner Vollversammlung im Juni diesen Jahres die Zustimmung gegeben hatte.

 

Nun war es endlich so weit. Und es war - wie Ursula Läufer herausstellte - auch stimmig, den Weg als Unio-Mitglieder in Limburg zu beginnen, wo die meisten Kurse und Begegnungen stattgefunden hatten. Dadurch hatte es im Laufe der Jahre auch immer wieder Begegnungen mit der Schwesterngemeinschaft gegeben.

 

Die Aufnahmefeier war eingebettet in ein Wochenende für alle Unio-Einzelmitglieder im Exerzitien- und Bildungshaus, bei dem es neben lebendigem und offenem Austausch und Gebetszeiten auch meditativen Tanz, Dias aus Rom „Auf den Spuren Vinzenz Pallottis“ und eine biblische Weinprobe gab.

 

zurück...