Startseite
28. Oktober 2019

Oktober 2019

kurz notiert

Im Außerordentlichen Missionsmonat werden wir uns neu unserer persönlichen Sendung bewusst, die ja unser ganzes Leben umfasst und auch im hohen Alter oder in Krankheit weitergeht. Nach einem Besinnungstag am Beginn des Monats wurde jede einzelne Schwester eingeladen, ihr aktuelles Apostolat zu benennen. Die Vielfalt unserer Sendung bereichert und ermutigt uns, unsere Berufung wahrzunehmen und wertzuschätzen.

 

Vom 22. - 24. Oktober fand der Umzug in den neuen Anbau von Haus Felizitas statt. An nur einem Tag mussten 35 Betten abgebaut und in den neuen Zimmern aufgebaut werden, was dank der vielen Helferinnen und Helfer - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Schwestern, Verwandte und Freunde - auch möglich war. Als nächstes steht nun der Umbau des alten Teils von Haus Felizitas an.