Startseite
29. Februar 2020

Februar 2020

kurz notiert

In Limburg hatte der für Ende Januar geplante Umzug verschoben werden müssen. Nun steht er vor der Tür. Inzwischen sind schon viele Räume in Kloster Marienborn leer. Möbel sind zusammengestellt und Kisten werden gepackt. Die Bauarbeiten am neuen Haus Camaldoli kommen zum Abschluss. Mitte März werden die Schwestern dort einziehen. Danach wird der Kapellen-Flügel, in dem auch das Refektor ist, renoviert. Unterdessen ist die Renovierung im alten Haus Felizitas schon im vollen Gang.

 

Bei den Schwestern in München lebte seit Oktober bis Ende Februar eine Studentin der Zahnmedizin aus Kroatien, die in Deutschland ein Auslandssemester gemacht hat. In Kroatien wohnt sie in Nachbarschaft der Pallottiner, und P. Ilija Sudar stellte den Kontakt zu unseren Schwestern her. Es war eine bereichernde Erfahrung für beide Seit