Startseite
1. Juli 2020

Juni 2020

kurz notiert

In den vergangenen Wochen mussten einzelne Schwestern aus den Kommunitäten in Limburg und Refrath für einige Tage zur Behandlung in ein Krankenhaus. Wir taten uns schwer damit, sie dort nicht besuchen zu dürfen und dass sie nach ihrer Heimkehr jeweils für zwei Wochen in Quarantäne mussten.

 

Sr. Dominica Rose ist am 4. Juni von Refrath nach Limburg umgezogen, wo sie vor beinahe 69 Jahren ihr Ordensleben begonnen hat. Wir wünschen ihr, dass sie sich gut in Haus Felizitas einlebt.

 

Am 13. Juni 2020 wurden in Frankfurt die Ergebnisse des Bistumsprojekts „Betroffene hören – Missbrauch verhindern“ veröffentlicht. Bischof Georg Bätzing und UAC-Mitglied Frau Ingeborg Schillai als Präsidentin der Diözesanversammlung waren Auftraggeber für das Projekt, das Einblick in die in den vergangenen Jahren bekannt gewordenen Fälle sexuellen Missbrauchs im Bistum Limburg gibt. Auf dieser Grundlage sollen nun Maßnahmen entwickelt werden, die zukünftig helfen Missbrauch in der Kirche zu verhindern. Sr. Helga Weidemann, die als geistliche Begleiterin für Opfer und Täter zum Beraterstab im Bistum gehört, nahm an der Präsentation te