Startseite

Partner/Partnerinnen in der Einen WeltKirche

Unter diesem Thema stand der diesjährige Ordenstag im Bistum Limburg am 13. September 2013. Nach dem Eröffnungsgottesdienst im Dom waren die Ordensleute aus dem Bistum in die Limburger Stadthalle eingeladen.

Dort übernahm Herr Winfried Montz als Leiter der Abteilung Weltkirche die Moderation. Frau Heidemarie Wieczorek-Zeul, die ehemalige Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, gab mit ihrem Referat "Wechselseitige Entwicklungsarbeit in der Einen Welt" Impulse für vernetztes Wirken.

In einer anschließenden Gesprächsrunde erzählten Sr. Gertrud Meiser SAC, P. Raymond Eckstein SJ und Sr. Simone Weber ADJC von ihren Erfahrungen. Dabei zeigte sich, dass in den Gemeinschaften globale Erfahrungen alltäglich dazu gehören. Es wurde aber auch deutlich, dass vernetztes, globales Handeln und Handeln vor Ort - ob in Deutschland, Brasilien, Indien oder Nigeria - Hand in Hand gehen müssen.

 

Sr. Gertrud Meiser (vorne) im Gespräch mit P. Raymond Eckstein, Winfried Montz, Heidemarie Wieczorek-Zeul und Sr. Simone Weber.
Bildquelle: Pall_LM