Startseite

Provinzkapitel 2013 eröffnet

14 Schwestern treffen sich im April 2013 zum Provinzkapitel in Limburg.

 

Am 12. April schauen sie zunächst - nach dem Bericht der bisherigen Provinzoberin Sr. Helga Weidemann - gemeinsam auf die derzeitige Situation der deutschen Provinz und die Aufgaben, die für die kommende Zeit anstehen.

 

Am 13. April wählen sie die Provinzoberin.

Und zwei Wochen später werden sie - im zweiten Teil des Provinzkapitels am 25./26. April - die vier Rätinnen wählen.

 

Diese werden dann zusammen mit der Provinzoberin die Leitung für die nächsten drei Jahre wahrnehmen.

 

Bildquelle (4 Bilder): Pall_LM

Sr. Helga Weidemann als Provinzoberin wiedergewählt

Bildquelle: Pall_LM

Am 13. April 2013 wählte das Provinzkapitel der deutschen Provinz Sr. Helga Weidemann wiederum zur Provinzoberin.

 

Die neue Amtszeit beginnt nach der Wahl ihrer Rätinnen am 26. April.

 

Fortsetzung am 25. April 2013

Am 25. April wird das Provinzkapitel mit einem Blick auf die finanzielle Lage der deutschen Provinz fortgesetzt.

Mit dabei: neben Provinzoberin Sr. Helga Weidemann Geschäftsführerin Frau Hannappel und Berater Herr Flach.

 

Bildquelle (2 Bilder): Pall_LM

Amtsübergabe an die neu gewählte Provinzleitung

Am 26. April wurden die vier Rätinnen gewählt, die die Provinzoberin Sr. Helga Weidemann in den kommenden drei Jahren unterstützen:

Sr. Magdalene Klein als Provinzvikarin, d.h. als stellvertretende Provinzoberin,

Sr. Pacifica Sperlich, Sr. Simone Hachen und Sr. Gertrud Meiser.

 

Mit einem Vespergottesdienst am Nachmittag des gleichen Tages begann die Amtszeit für die neu gewählte Leitung.

 

Bildquelle: Pall_LM
(6 Bilder)