Startseite

... bei "extremem Wellengang" nicht allein

von Sr. Simone Hachen SAC

 

Wie ist das eigentlich, wenn die Wellen hoch schlagen? Was ist, wenn die Fluten über mir zusammenbrechen? Wie mit der Angst umgehen, wenn ich das Gefühl habe zu ertrinken?

 

Die Jünger auf dem See in Mk 4,35 – 41 machen genau diese Erfahrung. Sie fürchten sich und rufen um Hilfe. Und was tut Jesus? Er schläft. Und dann fragen seine Jünger verzweifelt nach: "Kümmert es Dich nicht, dass wir zugrunde gehen?"

 

Wie vielen Menschen geht es heute genauso? Da schlagen die Wellen hoch, weil sich z.B. die Familie zerstritten hat; da steht jemandem das Wasser bis zum Hals, weil eine Krankheit den ganzen Lebensplan durcheinander wirft. Es gibt viele Beispiele, und sicher kennen Sie selbst genug davon aus Ihrem eigenen Leben. Und oft scheint es so, als würde Jesus schlafen.

Doch es stimmt nicht ganz. Wir müssen weiter lesen. Denn nachdem seine Jünger um Hilfe gerufen haben, ist er da und sorgt für Ruhe. Nein, er nimmt nicht die Angst; auch hilft er nicht dabei, das Wasser aus dem Boot zu entfernen. Er sorgt "nur" für Beruhigung.

 

Also liegt es an uns, nicht alles allein bestehen zu wollen. Wir dürfen um Hilfe rufen. Dabei nimmt Jesus Krankheiten, Ängste, Zweifel nicht weg, aber er geht mit und gibt den nötigen Mut die nächsten Schritte zu tun. Er ist in allem dabei und lässt sich von uns aufwecken, wenn wir rufen. Er gibt Halt, auch wenn wir mit unserem kleinen Glauben oft ganz schön schwächeln.

 

Und die Jünger? Sie wurden von Furcht ergriffen, weil der Sturm ihm gehorchte und sich legte. Ist mit Furcht Angst gemeint oder Erfurcht? Ich vermute, von beidem etwas.

 

Wir sind seine Freunde. Wir dürfen ihn ohne Angst bitten, wenn es stürmt und das Wasser bis zum Hals steht. Aber es liegt auch an uns zu glauben, dass er diese Macht hat uns das zu geben, was wir brauchen, ohne dabei alles Schwere ganz wegzunehmen.

 

Ich wünsche uns allen in den Stürmen des Lebens viel Vertrauen und Glauben daran, dass Jesus als Freund des Menschen immer da ist und sich in den Unwetterzeiten nicht entzieht.

 

zurück...

 

dirtyscat.orgLesbian Scatscat lesbianscat-shop.net