Startseite
5. Juli 2021

Juni 2021

kurz notiert

Mitte März vergangenen Jahres haben wir uns in der Subkommission getroffen, die den Prozess einer möglichen Wiedervereinigung mit den anderen Pallottinerinnen in Deutschland, England und der Schweiz begleitet. Danach wollten wir beginnen, mit den Schwestern in unseren Kommunitäten darüber ins Gespräch zu kommen. Doch dann begann in Deutschland der Lockdown wegen des Coronavirus. Inzwischen sind fast alle Schwestern in Deutschland geimpft und im Moment sind die Infektionszahlen niedrig, auch wenn die Experten damit rechnen, dass es bald wieder einen Anstieg der Ansteckungen geben wird. So müssen wir zwar noch viele Auflagen einhalten, aber jetzt können und nutzen wir diese Zeit, um die Gespräche innerhalb der Gemeinschaften zu beginnen.