Startseite
13.01.2023

Dezember 2022

kurz notiert
Vom 4. bis 10. Dezember fanden Exerzitien für alle Schwestern in Limburg statt, die von Pater Fritz Kretz SAC geleitet wurden. Anhand der Lebensgeschichte von Mose wurden die Schwestern eingeladen, kontemplativ über den "brennenden Dornbusch" und den "heiligen Boden" in ihrem eigenen Leben zu beten, besonders in der Zeit des Älterwerdens und des Altseins. Einige Schwestern mit Gehbehinderungen konnten durch die Übertragung auf den Fernseher, von ihren Zimmern aus, ebenfalls teilnehmen. Die Exerzitien schlossen mit dem Requiem-Gottesdienst und der Beerdigung von Sr. Anaclet Auer SAC. Es war eine schöne Feier der Vollendung des Lebens, die ein ungeplanter Teil des Exerzitienprogramms war.

 

Am 20. Dezember hielten die Schwestern von Refrath einen Besinnungstag, der von Pater Paul Rheinbay SAC begleitet wurde. Als Thema wählte er die O-Antiphon: "O Schlüssel Davids..." aus der Liturgie des vorweihnachtlichen Stundengebetes.

 

In beiden Gemeinschaften in Deutschland wurde das Weihnachtsfest festlich begangen, ebenso wie in Brasilien, wo die Schwestern in verschiedenen Teilen ihrer Gemeinde die Weihnachtsnovene von Haus zu Haus beteten.

dirtyscat.orgLesbian Scatscat lesbianscat-shop.net